Herunterladen...
+7 (812) 575 58 24
+7 (495) 227 87 84
  • Radioguide
  • Audioguide
  • SYSTEME FÜR SIMULTANDOLMETSCHEN
  • SATELLITEN EXKURSIONSSYSTEM
  • ORGANISATION VON KONFERENZEN UND FOREN

„Radio Guide“ erfüllte einen staatlichen Auftrag zur Erstellung und Aufzeichnung von Audiotouren

8. April 2016

Im vergangenen Jahr gewann das Unternehmen „Radio Guide“ eine Ausschreibung der russischen Tourismusbehörde zur „Erstellung einer digitalen Audiotour und deren Aufnahme auf spezialisierte Audioguide-Geräte“.

Ziel des Auftrags ist es, ein positives Image von Russland als ein Tourismus- und Urlaubsziel zu schaffen, die Attraktivität von touristischen Sehenswürdigkeiten Russlands zu erhöhen, den inländischen Tourismus zu fördern und die Servicequalität für individuelle Touristen zu verbessern. Dies soll durch den verstärkten Einsatz von digitalen elektronischen Audioguide-Geräten erreichet werden.

Zur Erfüllung des staatlichen Auftrages bezog unser Unternehmen zwanzig ausgewählte Reiseleiter, Mitarbeiter von lokalen Heimatkundemuseen mit ein – Historiker und Kunsthistoriker aus Sankt Petersburg, dem Föderationskreis Krim und der Region Krasnodar – die einen einzigartigen Inhalt geschrieben haben. Insgesamt wurden sechs Touren auf 300 Tonträgern für drei Destinationen aufgezeichnet.

So umfasst das Audiomaterial für eine Stadttour durch Sankt Petersburg 4 Stunden und 25 Minuten kontinuierlicher Wiedergabe, das Audiomaterial für den Vorort Peterhof 1 Stunde 45 Minuten.

Die Audiotour zur Krim beinhaltet Kerch (3 Stunden 30 Minuten), Jalta (4 Stunden 25 Minuten) und Sewastopol (3 Stunden 5 Minuten).

Bei der Erstellung der Audiotour durch Sotschi (4 Stunden 2 Minuten) wurde der Schwerpunkt auf die Olympia-Thematik gesetzt, was nicht nur durch den Inhalt der Texte, sondern auch in dem sportlichen Design der touristischen Stadtpläne zum Ausdruck kommt.

Bei der Erstellung von Materialien wurde jede Region unabhängig und vielfältig dargestellt. Dabei gilt ein besonderes Augenmerk den historischen Ereignissen, die für die Entwicklung der jeweiligen Region einen entscheidenden Einfluss hatten und seine kulturelle Identität prägten.

Die Übersetzung des gesamten Materials ins Englische und die Anpassungen an ausländische Zuhörer wurden von einem qualifizierten Muttersprachler getätigt, um eine hohe Qualität und Interessantheit der übersetzten Inhalte zu gewährleisten.

Die Aufzeichnung der Materialien für die beiden Sprachen erfolgte im eigenen Tonstudio der Firma  „Radio Guide“ mit Hilfe von professionellen Sprechern.

Was die Audioguide-Geräte anbelangt, so haben Experten der technischen Abteilung unseres Unternehmens speziell für dieses Projekt mehrere hundert stilvolle und zuverlässige Geräte zusammengestellt, die durch ihre Gestaltung und Funktionalität ihre zukünftigen Nutzer sicherlich positiv überzeugen werden.

Den technischen Vorgaben und dem Plan der Ingenieure entsprechend, liegt jedem Audioguide-Gerät ein Stadtplan bei, mit einer empfohlenen Tour-Strecke und durchnummerierten Sehenswürdigkeiten, um die einzelnen Abschnitte der Audiotour leichter anhören zu können. Bei der Entwicklung dieser Stadtpläne ließen wir uns von Reiseleitern und lokalen Heimatforschern beraten und haben einige Tourismus-Cluster vergrößert und separat dargestellt. Laut Tourismusexperten ist daraus ein solides und funktionelles Produkt entstanden, welches das Angebot an touristischen Produkten der jeweiligen Region zweifellos bereichern wird.

Dies belegt ein Test der Audioguide-Geräte „AG-11“ mit einer aufgezeichneten Tour in gemischten Zielgruppen aus russischen und ausländischen Touristen. In der anschließenden Befragung gaben 90 % der Teilnehmer eine eindeutig positive Bewertung des neuen Produkts ab (10 % waren unschlüssig). 70 % der Befragten sagten, dass sie mit Sicherheit bereit seien, die Audioguides ihren Freunden und Verwandten zu empfehlen.

Als wichtigste Vorteile der Audioguides nannten die befragten Touristen Folgendes: Bewegungsfreiheit, Unabhängigkeit, Vermeidung des üblichen Andrangs in großen Gruppen, die Möglichkeit der freien Zeiteinteilung sowie die Chance, sich das Material bei Bedarf nochmalig anzuhören.

 „Wir betrachten unsere Arbeit bei der Erfüllung des staatlichen Auftrages zur Schaffung einer Serie von einzigartigen Audioguides als einen Beitrag zur Entwicklung des internationalen Individualtourismus und zur Steigerung der Servicequalität von russischen Hosting-Unternehmen. Wir sind an dieses Projekt mit einem hohen Maß an Verantwortung herangegangen, weil wir wissen, dass unser Produkt von tausenden von Menschen viele Jahren lang verwendet werden wird, und dass daran das Niveau der russischen Technologien und die Tourismusbrache des ganzen Landes beurteilt werden“, – kommentierte Sergey Davletshin, Geschäftsführer von „Radio Guide“.